Verarbeitung von Modellagematerialien

Für jedes Gel bzw. jedes Pulver-Flüssigkeits-System bestehen spezifische Verarbeitungsempfehlungen. Ob z. B. ein Gel sehr dünn aufgetragen werden muss, ob ein Pulver sehr trocken zu verarbeiten ist, wird vielfach über spezielle Produktschulungen der Hersteller und/oder Vertriebsfirmen vermittelt. Daneben gibt es häufig das autodidaktische Lernen am eigenen oder am Kundennagel. Sinnvoll ist sicherlich der Besuch seriöser Kurse, in denen derartige Fragestellungen - wie auch viele andere - umfassend und fundiert beantwortet werden. Wenn man weiß, dass manche Gele wie Nagellack mit dem Pinsel aufgetragen werden können, andere wiederum mit sog. schwebendem Pinsel geführt und modelliert werden müssen, einige Acrylprodukte mit drei, andere nur mit einem Produktbällchen gesetzt werden usw., wird klar, dass ein zuverlässiges Arbeiten ohne die Kenntnis derartiger Fakten nicht möglich ist. Durch das Erlernen der zugrunde liegenden Vorgänge und das Wissen um die konkreten Eigenschaften der zur Verfügung stehenden Materialien sind spezielle Verarbeitungstechniken schneller und leichter zu verstehen und umzusetzen.

Link zum Nageldesign online Shop von Aktuell Cosmetics. Marken wie IBD, Ez Flow und Aktuell Cosmetics
Angaben über das Buch: Nageldesigner in Perfektion