Anhaftung

Mit dem Begriff Anhaftung wird in der Materialkunde der Befestigungsvorgang des Modellageproduktes auf dem Naturnagel bezeichnet. Das Verständnis der bei diesem Vorgang ablaufenden Prozesse ermöglicht die bewusste Entwicklung von Maßnahmen und Arbeitsschritten, um ein späteres Lifting der Modellage zu verhindern. Anhaftung bzw. Haftung bedeutet, zwei unterschiedliche Komponenten oder Materialien miteinander zu verbinden. Im Fall des Nail Designs haben wir einerseits den Naturnagel, andererseits die Modellage. Beide haben ihre ganz eigene Oberflächenstruktur, die nicht per se eine wechselseitige Haftung zulässt, sondern durch entsprechende Maßnahmen und Mittel quasi kompatibel gemacht werden muss, damit eine Anhaftung zustande kommt. Folgende physikalische bzw. chemische Arten einer Haftung sollen hier nochmals erwähnt werden.

Link zum Nageldesign online Shop von Aktuell Cosmetics. Marken wie IBD, Ez Flow und Aktuell Cosmetics
Angaben über das Buch: Nageldesigner in Perfektion